Samstag, 21. Oktober 2017

"Rising Sparks" - Rezension

Hallo allerseits!
Der Autor dieses Buches dürfte den meisten von euch durch seinen Booktube Kanal schon ein Begriff sein. 😉 Dass er mit 17 schon ein eigenes Buch veröffentlicht hat, hat mich neugierig gemacht. Wenn ihr wissen wollt, ob mir "Rising Sparks" gefallen hat, dann findet ihr hier meine Rezension.

Allgemeines
  • Titel: Rising Sparks
  • Autor: Nico Abrell
  • Verlag: Books on Demand
  • Seiten: 356
  • Preis: 11,99€ [D] als Taschenbuch
  • Genre: Science Fiction
  • Sonstiges: Bei dem Buch handelt es sich um den ersten Teil der "Skye & Kiran" - Dilogie


Montag, 16. Oktober 2017

"Scherben der Dunkelheit" - Rezension

Hallo allerseits!
Heute stelle ich euch ein Buch vor, das perfekt in den Oktober passt. Es ist nämlich ein relativ düsteres Buch und damit super für die Zeit kurz vor Halloween. 🎃

Allgemeines
  • Titel: Scherben der Dunkelheit
  • Autorin: Gesa Schwartz
  • Verlag: cbt (Random House)
  • Seiten: 592
  • Preis: 17,99€ [D]
  • Genre: Fantasy


Samstag, 7. Oktober 2017

Bücher, die ich abgebrochen habe

Hallo allerseits!
Ich bewerte normalerweise keine Bücher mit nur einem Stern, denn wenn ein Buch dermaßen schlecht ist, dass es das verdient hat, dann breche ich es normalerweise vor der Hälfte ab. Ich habe nämlich die komische Angewohnheit, Bücher immer zu Ende zu lesen, wenn ich mehr als die Hälfte gelesen habe. Ich kann sie dann einfach nicht mehr aufgeben, egal wie sehr sie mich in den Wahnsinn treiben. 🙈

Dass ich Bücher tatsächlich abbreche, kommt deswegen auch nur wirklich selten vor. In den letzten drei Jahren sind nur 4 Bücher zusammengekommen, wenn ich mich richtig erinnere. Und die werde ich euch jetzt zeigen.
Selbstverständlich handelt es sich nur um meine Meinung. Vielleicht (hoffentlich) gefallen euch die Bücher ja besser als mir. 😅 Deswegen verlinke ich euch auch auf den Covern die Inhaltsangaben der Verlage.


Samstag, 30. September 2017

8 Tipps um günstiger zu Lesen


Hi ihr da draußen!
Was mir in letzter Zeit immer wieder auffällt ist, dass besonders unter uns jüngeren Buchbloggern Sätze wie diese hier ziemlich häufig fallen:
"Ich würde das Buch ja gerne lesen, aber ich bin gerade pleite."
"Diesen Monat habe ich echt viel gelesen und darunter hat mein Geldbeutel ziemlich gelitten."
Natürlich verstehe ich das gut, schließlich gehe ich auch noch zur Schule und kann mir von meinem Taschengeld im Monat auch nicht mehr als ein Buch aus der Buchhandlung leisten. 🙈
Aber Lesen an sich muss kein teures Hobby sein, denn es gibt viele Möglichkeiten günstig an Bücher zu kommen.
Hier sind deshalb meine acht Tipps um günstiger zu Lesen:


Samstag, 23. September 2017

"Und wenn die Welt verbrennt" - Rezension

Hallo allerseits!
Schon die Leseprobe zu "Und wenn die Welt verbrennt" hat mich so begeistert, dass ich das Buch unbedingt lesen musste. 😄 Wenn ihr wissen wollt, ob das Buch meine Erwartungen erfüllen konnte, dann findet ihr hier meine Rezension dazu.

Allgemeines
  • Titel: Und wenn die Welt verbrennt
  • Autorin: Ulla Scheler
  • Verlag: Heyne fliegt
  • Seiten: 432
  • Preis: 14,99€ [D]
  • Genre: Romantik
  • Sonstiges: Ulla Scheler ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 nominiert.


Samstag, 16. September 2017

"Jugend ohne Gott" - Rezension

Hallo ihr da draußen!
Heute stelle ich euch "Jugend ohne Gott" vor, ein Klassiker, den manche von euch vielleicht schon im Deutschunterricht gelesen haben.

Allgemeines
  • Titel: Jugend ohne Gott
  • Autor: Ödön von Horváth
  • Verlag: Suhrkamp
  • Seiten: 148
  • Preis: 5,00€ [D]
  • Genre: Klassiker
  • Sonstiges: Aktuell läuft unter dem gleichen Titel ein Film im Kino, der auf dem Buch basieren soll. Allerdings scheinen die Ähnlichkeiten nicht allzu groß zu sein. (Trailer

Samstag, 9. September 2017

Tipps für euren Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Hi ihr da draußen!
In viereinhalb Wochen ist es wieder so weit und die Frankfurter Buchmesse, sozusagen das Mekka der deutschen Buchliebhaber, öffnet ihre Pforten. 😍
Letztes Jahr habe ich die Messe zum ersten Mal besucht und obwohl ich viel Spaß hatte und viele sympathische Menschen kennengelernt habe, wünschte ich, dass man mir ein paar Sachen vorher gesagt hätte.
Falls also jemand von euch dieses Jahr zum ersten Mal auf die FBM kommt, dann werden diese Tipps hoffentlich helfen und den ersten Besuch etwas angenehmer gestalten.


Sonntag, 3. September 2017

Mein erster Dramenabend bei 2Nerds1Book


Hallo ihr da draußen!

Heute nehme ich zum ersten Mal an einem Dramenabend von Andrea (2Nerds1Book) teil. 😄 Das ist eine monatliche Aktion, bei der man zusammen ein asiatisches Drama schaut.
Ihr wollt wissen, was ein asiatisches Drama ist? Dann findet ihr hier einen sehr informativen Beitrag auf Andreas Blog.
Ich weiß, das hier ist eigentlich ein Buchblog, aber falls ihr wissen wollt, was wir geschaut haben, klickt einfach auf "Weiterlesen".

Samstag, 2. September 2017

Neuerscheinungen im September und Oktober

Hi ihr da draußen!
Ich habe gerade ein wenig durch die Neuerscheinungen unterschiedlicher Verlage gestöbert. In den nächsten zwei Monaten erscheinen total viele Bücher, auf die ich schon unglaublich gespannt bin. 😄
Ich habe sie nach dem Erscheinungsdatum sortiert. Für weitere Informationen klickt ihr einfach auf das Cover des jeweiligen Buches.


Samstag, 26. August 2017

"Mystic City - Das gefangene Herz" - Rezension

Hallo allerseits!
"Mystic City" habe ich hauptsächlich wegen des coolen Covers ausgeliehen. 🙈 Warum mich der Inhalt leider nicht ganz so begeistern konnte, erfahrt ihr in dieser Rezension.

Allgemeines
  • Titel: Mystic City - Das gefangene Herz
  • Originaltitel: Mystic City
  • Autor: Theo Lawrence
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • Seiten: 416
  • Preis: 9,99€ [D]
  • Genre: Fantasy, Science Fiction
  • Sonstiges: Das Buch ist der erste Teil einer Trilogie.