Samstag, 19. August 2017

Was ich im Urlaub gelesen habe

Hi allerseits!

Wie manche von euch vielleicht über Instagram mitbekommen haben, war ich die letzten zweieinhalb Wochen im Urlaub in den USA. 😄 Weil ich mir im Urlaub keine Gedanken um den Blog machen wollte, waren die letzten drei Posts auch im Voraus geschrieben.

Ich weiß nicht, ob es bei euch genauso ist, aber während der Urlaubszeit lese ich immer ziemlich viele Bücher. Zu viele, um für jedes einzelne eine Rezension zu schreiben. 🙈 Deshalb werde ich euch jetzt einfach zeigen, was ich während meiner Zeit in Amerika gelesen habe und kurz meine Meinung zu den Büchern sagen.


Samstag, 12. August 2017

Bücher, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben

Hi ihr Bücherwürmer,

in Deutschland kommen laut einer Statistik des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels jedes Jahr über 80.000 Erst- und Neuauflagen auf den Buchmarkt. Dass bei dieser immens großen Zahl an Büchern das ein oder andere Werk untergeht, oder zumindest nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient hätte, ist nur natürlich.
Deshalb habe ich heute mal 5 Bücher bzw. Buchreihen aus den unterschiedlichsten Genres ausgesucht, die meiner Meinung nach mehr Leser verdient hätten. 💗
Nicht alle dieser Bücher sind völlig unbekannt, aber ich habe von ihnen nur selten auf anderen Blogs oder Bookstagram gehört.
Damit dieser Post nicht zu lang wird, habe ich die Bücher alle auf den Bildern verlinkt. Klickt einfach auf die Cover, dann kommt ihr zur Website mit weiteren Infos zu den Büchern.


Samstag, 5. August 2017

"Wacholdersommer" - Rezension

Hallo ihr da draußen!
Heute stelle ich euch mal ein Buch vor, das an einem echt interessanten Ort spielt, nämlich in einem amerikanischen Indianerreservat.

Allgemeines
  • Titel: Wacholdersommer
  • Autor: Antje Babendererde
  • Verlag: cbt (Random House)
  • Seiten: 320
  • Preis: 9,99€ [D]
  • Genre: Jugendbuch, Romantik
  • Sonstiges: Das Buch ist vorher schon mal unter dem Titel "Zweiherz" erschienen.